Boden-47.jpg
Boden-47.jpg

Kurse


SCROLL DOWN

Kurse


Kursangebote


Kursangebote


KLASSISCHES BALLETT Es wird nach einer angepassten Waganova-Methode unterrichtet. Viele glauben, dass man mit dem Ballettunterricht so früh wie möglich beginnen müsse, weil der Körper im eventuell schon fortgeschrittenen Lebensalter diesen Anforderungen nicht mehr gewachsen sei. Dies trifft sicher zu, wenn man sich das Ziel setzt, als Primaballerina an einem der großen Opernhäuser dieser Welt brillieren zu wollen. Nicht jedoch, wenn die Freude an der Bewegung, Körperbeherrschung und ein durchtrainierter Körper im Vordergrund stehen. In jedem Alter ist es möglich, diese Ziele zu verfolgen und zu erreichen. In jeder Klasse ist das primäre Ziel, den Teilnehmern auf dem jeweiligen Klassenniveau eine solide klassische Technik zu vermitteln, da das klassische Ballett die Basis für wirklich jede Art des Tanzes ist! Zur Bildergalerie

KLASSISCHES BALLETT

Es wird nach einer angepassten Waganova-Methode unterrichtet. Viele glauben, dass man mit dem Ballettunterricht so früh wie möglich beginnen müsse, weil der Körper im eventuell schon fortgeschrittenen Lebensalter diesen Anforderungen nicht mehr gewachsen sei. Dies trifft sicher zu, wenn man sich das Ziel setzt, als Primaballerina an einem der großen Opernhäuser dieser Welt brillieren zu wollen. Nicht jedoch, wenn die Freude an der Bewegung, Körperbeherrschung und ein durchtrainierter Körper im Vordergrund stehen. In jedem Alter ist es möglich, diese Ziele zu verfolgen und zu erreichen. In jeder Klasse ist das primäre Ziel, den Teilnehmern auf dem jeweiligen Klassenniveau eine solide klassische Technik zu vermitteln, da das klassische Ballett die Basis für wirklich jede Art des Tanzes ist!

Zur Bildergalerie

BALLETT VORBEREITUNG Die bezaubernden Zwerge, die hüpfend und tänzelnd zu uns kommen, um „das Tanzen“ zu lernen, werden auf spielerische Art und Weise an die Techniken des klassischen Balletts herangeführt. Ihnen wird hier auch Raum für ihre Persönlichkeitsentfaltung gegeben. Großen Wert legen wir auch auf die Förderung des kreativen Potentials der Kleinen, sei es durch Improvisation oder das Einbringen eigener Ideen und Gedanken, ohne jedoch das wichtigste Handwerkszeug für den klassischen Tanz zu vernachlässigen: die Disziplin! Zur Bildergalerie

BALLETT VORBEREITUNG

Die bezaubernden Zwerge, die hüpfend und tänzelnd zu uns kommen, um „das Tanzen“ zu lernen, werden auf spielerische Art und Weise an die Techniken des klassischen Balletts herangeführt. Ihnen wird hier auch Raum für ihre Persönlichkeitsentfaltung gegeben. Großen Wert legen wir auch auf die Förderung des kreativen Potentials der Kleinen, sei es durch Improvisation oder das Einbringen eigener Ideen und Gedanken, ohne jedoch das wichtigste Handwerkszeug für den klassischen Tanz zu vernachlässigen: die Disziplin!

Zur Bildergalerie

 

FÖRDERKLASSEN Teilnehmer der Förderklassen sind überdurchschnittlich begabte Schüler, die sich durch besondere Freude am Tanzen und Leistungsbereitschaft auszeichnen. Die Schüler der Förderklassen nehmen mindestens 2 x wöchentlich am Förderklassenunterricht teil. Ab dem 12. Lebensjahr wird in der 2. Stunde auf Spitze trainiert. Zur Bildergalerie

FÖRDERKLASSEN

Teilnehmer der Förderklassen sind überdurchschnittlich begabte Schüler, die sich durch besondere Freude am Tanzen und Leistungsbereitschaft auszeichnen. Die Schüler der Förderklassen nehmen mindestens 2 x wöchentlich am Förderklassenunterricht teil. Ab dem 12. Lebensjahr wird in der 2. Stunde auf Spitze trainiert.

Zur Bildergalerie

JAZZ DANCE Die Jazzklassen stellen allein schon durch die aktuelle Musik, die verwendet wird, aber auch durch das Aufbrechen der „starren“ (oder: strengen) Form des klassischen Balletts eine angenehme und aufregende Bereicherung unseres Angebotsspektrums dar. Wir unterrichten die klassische Form des Jazztanzes, aus der sich die verschiedensten Stilrichtungen wie Streetdance, Hip-Hop u.v.m. ableiten. Durch die Einbeziehung einzelner Elemente aus den unterschiedlichsten Richtungen entwickelt sich im Unterricht eine interessante Kombination aus „alten“ und „neuen“ Elementen. Zur Bildergalerie

JAZZ DANCE

Die Jazzklassen stellen allein schon durch die aktuelle Musik, die verwendet wird, aber auch durch das Aufbrechen der „starren“ (oder: strengen) Form des klassischen Balletts eine angenehme und aufregende Bereicherung unseres Angebotsspektrums dar.

Wir unterrichten die klassische Form des Jazztanzes, aus der sich die verschiedensten Stilrichtungen wie Streetdance, Hip-Hop u.v.m. ableiten. Durch die Einbeziehung einzelner Elemente aus den unterschiedlichsten Richtungen entwickelt sich im Unterricht eine interessante Kombination aus „alten“ und „neuen“ Elementen.

Zur Bildergalerie

BODENEXERCISE Während dieser Stunde nehmen die Teilnehmer den aktiven Kampf gegen die Schwächen ihres Körpers auf. Die ausschließlich am Boden ausgeführte Folge von Übungen, die mit ihnen erarbeitet werden, trainieren die Haltung, die Dehnung und Kräftigung des gesamten Körpers. Ein ausgiebiger Entspannungsteil lässt die Stunde angenehm ausklingen. Anfänger und Untrainierte finden einen leichten Einstieg in diese außerordentlich beliebte Klasse, die auch gern von tapferen Männern frequentiert wird. Zur Bildergalerie

BODENEXERCISE

Während dieser Stunde nehmen die Teilnehmer den aktiven Kampf gegen die Schwächen ihres Körpers auf. Die ausschließlich am Boden ausgeführte Folge von Übungen, die mit ihnen erarbeitet werden, trainieren die Haltung, die Dehnung und Kräftigung des gesamten Körpers. Ein ausgiebiger Entspannungsteil lässt die Stunde angenehm ausklingen.

Anfänger und Untrainierte finden einen leichten Einstieg in diese außerordentlich beliebte Klasse, die auch gern von tapferen Männern frequentiert wird.

Zur Bildergalerie

 
Jumping Fitness Jumping Fitness ist ein intensives Kraftausdauertraining, das zu energiegeladener Musik auf speziell dafür entwickelten Trampolinen ausgeführt wird. Beim Jumping Fitness Workout sind über 400 Muskeln im Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen, schont gleichzeitig die Gelenke und stärkt alle Körperpartien. Gleichzeitig verbessern die dynamischen und abwechslungsreichen Übungen die Ausdauer, den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse. Mehr über unser Jumping Fitness Angebot  

Jumping Fitness

Jumping Fitness ist ein intensives Kraftausdauertraining, das zu energiegeladener Musik auf speziell dafür entwickelten Trampolinen ausgeführt wird. Beim Jumping Fitness Workout sind über 400 Muskeln im Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Jumping Fitness ist deutlich effektiver als Joggen, schont gleichzeitig die Gelenke und stärkt alle Körperpartien. Gleichzeitig verbessern die dynamischen und abwechslungsreichen Übungen die Ausdauer, den Gleichgewichtssinn und die Koordination. Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich. Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Mehr über unser Jumping Fitness Angebot

 

ZUMBA Zumba ist ein Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik in Kombination internationaler Hits, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Einfache Schrittkombinationen getanzt zu schnellen und langsamen Rhythmen in einer partyähnlichen Atmosphäre. Es werden gezielte Bereiche wie Bauch, Beine, Po und Arme trainiert. Zumba ist für jeden auch ohne Tanzkenntnisse geeignet. Zur Bildergalerie

ZUMBA

Zumba ist ein Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik in Kombination internationaler Hits, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Einfache Schrittkombinationen getanzt zu schnellen und langsamen Rhythmen in einer partyähnlichen Atmosphäre. Es werden gezielte Bereiche wie Bauch, Beine, Po und Arme trainiert. Zumba ist für jeden auch ohne Tanzkenntnisse geeignet.

Zur Bildergalerie